Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus und Bürgerservice

Beauftragte für nichtmotorisierten Verkehr

Wuppertal hat seit März 1996 einen Beauftragten für den nicht motorisierten Verkehr, also einen direkten Ansprechpartner für die Belange der Fußgänger und Fahrradfahrer.

Ein wichtiges Ziel dieser Funktion ist, die Belange der schwächsten Verkehrsteilnehmer im Rahmen der Planungen in der Verwaltung zu vertreten, zum anderen Wünsche, Anregungen und Beschwerden von Bürgern der Stadt entgegen zu nehmen und sie gezielt zur Umsetzung in die Verwaltung einzusteuern. Seit November 2015 ist Norina Peinelt mit dieser Aufgabe betraut.

Norina Peinelt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen