Inhalt anspringen

Wuppertal / Grünes Wuppertal

Mirker Hain

Buchenhallen in wasserreichem Waldpark

Zahlreiche Quellen und Bäche mit ihren Zuläufen, Teichen und Schluchten sind die Merkmale dieser Parkanlage. Dazu Hallen, gebildet aus locker stehenden Buchen mit ihren glatten, hohen Stämmen über grasbedecktem Boden, vor dem Kontrast von dunkel glänzenden Blättern der Ilex Sträuchern. 

Nördlich des Max-Raabe-Weges steht der Wald dichter, Hangquellen treten hier zu Tage. Ihr Wasser sammelt sich zu Bächen, füllt Teiche, bildet Wasserfälle und gräbt Schluchten, bevor sie sich erst in den Bächen Eschenbeek und Vogelsangbach, später in den Mirker Bach sammeln und in die Wupper münden.

Naturdenkmal

Besondere Architektur im Umfeld

Geschichte

Fakten

Ausstattung

Gastronomie

Kontakt

Herr Michael Kaiser
Abteilungsleiter

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wolf Birke
  • Wolf Birke
  • Wolf Birke
  • Wolf Birke
  • Wolf Birke

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen