Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Schwerbehindertenrecht: Gehörlosengeld

Menschen mit angeborener oder bis zum 18. Lebensjahr erworbener Taubheit erhalten monatlich ein Gehörlosengeld. Die Voraussetzungen sowie die Höhe der Leistung können bei der Bewilligungsstelle erfragt werden: LVR Landschaftsverband Rheinland Dezernat Soziales und Integration Kennedy-Ufer 2 50679 Köln Tel.0221 809-0 dort erhalten Sie auch den Antrag und die erforderliche Bescheinigung, die vom Arzt auszufüllen ist.

Schwerbehindertenrecht: Gehörlosengeld

Beschreibung

Beschreibung

seit Dezember 2010 findet jeden 1. u. 3. Mittwoch im Monat im Versorgungsamt Wuppertal, Friedrich-Engels-Allee 76, Wuppertal, Zimmer 1 in der Zeit von 8 - 12 Uhr eine offene Sprechstunde statt, bei der die Fachleute vom LVR vor Ort Anträge aufnehmen und die Antragsteller beraten.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen