Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Punkte im Verkehrszentralregister

Das Fahreignungsregister und das Fahreignungs-Bewertungssystem sind wichtige Instrumente, um die Allgemeinheit vor ungeeigneten Kraftfahrern zu schützen. Die Speicherung im Fahreignungsregister ist ein Warnsignal und sollte genutzt werden, das eigene Verhalten zu überprüfen und positiv zu verändern.

Beschreibung

Beschreibung

Ab dem 17.03.2020 kann beim Straßenverkehrsamt nur noch mit EC-Karte bezahlt werden.

Zur Vermeidung von Gefahren, die von wiederholt gegen Straßenverkehrsvorschriften verstoßenden Fahrzeugführern oder -haltern ausgehen, hat der Gesetzgeber neben den Geldstrafen und den Fahrverboten Maßnahmen (§ 4 Absatz 5 StVG) nach einem Punktesystem vorgeschrieben.   

  • 4 bis 5 Punkte
    Ermahnung mit Hinweis auf die Möglichkeit der freiwilligen Teilnahme an einem Fahreignungsseminar (mit Punktabzug)
  • 6 bis 7 Punkte
    Verwarnung mit dem Hinweis auf die Möglichkeit der freiwilligen Teilnahme an einem Fahreignungsseminar  (ohne Punktabzug)
  • 8 Punkte und mehr
    Entziehung der Fahrerlaubnis 

Über Ihren aktuellen Punktestand kann Ihnen nur das Kraftfahrt-Bundesamt Auskunft geben (siehe unter Downloads/Links). Die Fahrerlaubnisbehörde hat keinen direkten Zugriff auf das Verkehrszentralregister beim Kraftfahrt-Bundesamt.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen