Inhalt anspringen

Wuppertal / Wirtschaft & Stadtentwicklung

Forum Wohnstandort Wuppertal 2015

In der fünften Sitzung des Forums am    16. Juni 2015, das in diesem Jahr erneut in den Räumen das Unternehmens Proviel in Unterbarmen tagte, lag der inhaltliche Fokus auf aktuellen Studien zum Wuppertaler Wohnungsmarkt.

 

Prof. Guido Spars von der Bergischen Universität Wuppertal präsentierte die Ergebnisse der im letzten Jahr im Auftrag des Büros für Quartierentwicklung (WQG mbH) erstellten „Wohnungsmarktstudie Wuppertal 2014“. Erstmalig der Fachöffentlichkeit vorgestellt wurden zudem die druckfrische „Wohnungsleerstandsanalyse 2015“, die vom Ressort Stadtentwicklung und Städtebau auf Basis einer Auswertung von Stromzählerdaten der letzten Jahre erarbeitet wurde. Die Erkenntnisse aus der Leerstandsanalyse sowie aus einer ebenfalls aktuellen Bewertung der Wohnbaupotentialflächen wurden von Ressortleiter Michael Walde präsentiert.

 

Im zweiten Teil des Forums wurden auf Basis dieser Informationen die Erkenntnisse und Schlussfolgerungen aus den Studien diskutiert, nachdem in der Pause die Gelegenheit zum informellen fachlichen Austausch zwischen den Wohnungsmarktakteuren gegeben war.

Herr Thomas Seck
Teamleiter

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen