Inhalt anspringen

Wuppertal / Wirtschaft & Stadtentwicklung

Forum Wohnstandort Wuppertal 2016

Im Jahr 2016 wurde das Gremium im Hinblick auf eine inhaltliche Neustrukturierung und eine Zusammenführung mit den entsprechenden Gesprächsrunden der WQG als "Runder Tisch Wohnstandort Wuppertal" fortgeführt.

Beim Runden Tisch Wohnstandort Wuppertal 2016, der in den Räumen der Färberei in Oberbarmen tagte, lag der inhaltliche Fokus auf Fragen der Wohnungsbedarfssituation.

Als externer Referent vermittelte Herr Ulrich Kraus von der Wohnungsmarkt-beobachtung der NRW-Bank Ergebnisse von aktuellen Prognosen und Einschätzungen zum Wohnungsbedarf in NRW und in Wuppertal.






Erstmalig der Fachöffentlichkeit vorgestellt wurden zudem aktuelle Daten zum Wohnungsleerstand, die von der städtischen Statistikstelle auf Basis einer Auswertung von Stromzählerdaten der Jahre 2014 und 2015 ermittelt wurden. Die 2015er Daten weisen erstmalig auf einen Rückgang  der Wohnungsleerstandszahlen hin.

Neben einem Exkurs zum Stand der Erstellung des Wuppertaler Mietspiegels wurde im zweiten Teil der Veranstaltung über die weitere Profilierung des Wohnstandortes Wuppertaler sowie die Neustrukturierung des Runden Tisches und seiner AGs diskutiert.


Herr Thomas Seck
Teamleiter

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen