Herzlich Willkommen auf der Seite des Eigenbetriebs Straßenreinigung Wuppertal (ESW)

Das gesamte Jahr sind wir je nach Wetterlage in der Straßenreinigung tätig.

Wenn die ersten Blätter von den Bäumen fallen, ist dies ein untrügliches Zeichen für den Beginn des Herbstes. Auch in der Straßenreinigung steht das Herbstlaub im Vordergrund. Die heruntergefallenen Blätter werden zusätzlich zum Kehricht im Rahmen der Straßenreinigung entfernt.

Dort, wo die Anliegerinnen und Anlieger selbst für die Reinigung der Fahrbahn und des Gehwegs in ihrer Straße zuständig sind, ist auch die Herbstlaubentfernung ihre Aufgabe. Das Laub vom Gehweg oder dem eigenen Grundstück auf die Straße zu fegen, ist nicht erlaubt. Denn das Laub verweht und hinterlässt einen gefährlich rutschigen Untergrund für Fußgänger, Fahrradfahrer und Autos.

Auch in diesem Jahr bieten ESW und AWG gemeinsam einen kostenlosen Herbstlaubabholservice für die Bürgerinnen und Bürger in Wuppertal an. Wer die Möglichkeit hat, sollte das Laub im eigenen Garten als Mulchmaterial verwenden oder kompostieren. Die Blätterdecke über den Pflanzen bietet im Winter Schutz vor Frost und bei starkem Regen bleiben mehr Mineralien in der Erde. Auch eine Biotonne kann selbstverständlich mit Laub befüllt werden. Das Herbstlaub gilt als Abfall und darf auf keinen Fall in der Landschaft, zum Beispiel im Wald, entsorgt werden.

Wir sind permanent bestrebt, die Stadt sauber zu halten. Denn Wuppertal ist schön. Und das soll auch so bleiben.
29.09.2017

Herbstlaubabholung und Herbstlaubabgabe ab dem 16. Oktober 2017

Für die Wuppertaler Bürgerinnen und Bürger, die ihr Laub nicht im eigenen Garten als Mulchmaterial verwenden oder es in der Biotonne entsorgen können, bietet der ESW zusammen mit der AWG ab dem 16. Oktober 2017 wieder einen kostelosen Herbstlaubabholservice insbesondere für das Laub von Straßenbäumen an. Alternativ kann das Herbstlaub auch auf den 5 AWG-Recyclinghöfen kostelos angeliefert werden (Gewerblichen Anlieferern ist die Anlieferung untersagt) oder in einem Presscontainer auf dem Betriebshof von ESW/ AWG am Klingelholl eingefüllt werden.

NEUIGKEITEN

Trilo
19.10.2017

Einsatz des Laubsaugcontainers (Trilo)

Wenn viel Herbstlaub auf den Fahrbahnen und Gehwegen liegt, wird der Trilo eingesetzt. Das Fahrzeug besitzt einen großen Innenraum von 25 Kubikmetern Fassungsvermögen und einen Schlauch, mit dem das Laub eingesaugt wird. Von den Kehrmaschinen werden während der Reinigung kleinere Laubhaufen gebildet, aber nicht abtransportiert. Die Laubhaufen werden nach der Reinigung von dem Trilo angefahren und mit dem Schlauch weggesaugt. Durch den Einsatz des Trilos wird die Arbeit effizienter: Denn wenn die Kehrmaschine das Laub aufnehmen würde, wäre ihr Innenraum innerhalb kürzester Zeit gefüllt, wodurch sie viel häufiger an die Kippstellen gefahren und entleert werden müsste.
Band
13.10.2017

chocolART am Wochenende: chocoBAND verklebt

Am Mittwoch haben unsere Mitarbeiter aus der Barmer Innenstadt das chocoBAND geklebt. Das Bodenband verläuft zwischen den Ständen am Geschwister-Scholl-Platz und am Johannes-Rau-Platz durch die gesamte Fußgängerzone. Auf dem Band steht Interessantes, Historisches und Humoriges über Schokolade geschrieben. Auch während des Festes ist der ESW unterwegs und leert Samstag und Sonntag die Papierkörbe und beginnt mit der Reinigung der Innenstadt, wenn die Stände am Sonntag abgebaut werden.
07.07.2017

Sauberkeitspaten gesucht!

Wer will dafür sorgen, dass der Park, der Spielplatz um die Ecke oder der Schulweg das ganze Jahr picobello aussehen? Wir suchen Kindergärten, Schulen, Vereine, Gruppen und Individualisten, die sich ein Jahr um die Gegend ihrer Wahl kümmern möchten. Sie erreichen die Organisatoren unter der Rufnummer 0202/ 563-6789 oder per E-Mail unter geschützte E-Mail-Adresse als Grafik.
T-Shirt B7 Reinigung
07.07.2017

Mit uns bleibt die B7 sauber

Am kommenden Montag (10. Juli) wird das erste Teilstück der B7 um 3 Uhr morgens freigegeben. An diesem Wochenende finden auch der Elberfelder Cocktail und der verkaufsoffene Sonntag in der Elberfelder Innenstadt um die Ecke von der B7 statt. Für den ESW und die AWG bedeutet dies einen Einsatz von Freitag bis Montag in mehreren Schichten, damit die B7 sauber bleibt. Erkennbar sind unsere Mitarbeiter an ihren roten T-Shirts.
 

Erreichbarkeit

Eigenbetrieb Straßenreinigung Wuppertal
Klingelholl 80
42281 Wuppertal