Straßenreinigung

Kombinierte Reinigung / Handreinigung,Maschinenreinigung
+
Im Frühling, Sommer, Herbst und bei Temperaturen deutlich über dem Gefrierpunkt sind wir auch im Winter unter der Woche täglich in der Straßenreinigung der Straßen, Wege und Treppen tätig. Feste Mannschaften sind über das gesamte Jahr in "ihren Gebieten" tätig und kennen jede Straße im Quartier.
Außerdem kümmern wir uns um das Aufstellen, Leeren und Reinigen der Papierkörbe. Falls Papierkörbe kaputt gehen, werden sie von uns ausgetauscht.
Treppe
+
Auch organisieren wir in der Laubzeit zusammen mit der AWG die Herbstlaubsammlungen und entfernen im Rahmen der Straßenreinigung das Laub von den Fahrbahnen und Gehwegen.
Nicht zuletzt werden wir bei Sonderveranstaltungen immer wieder tätig. Zum Beispiel werden wir bei den jedes Jahr stattfindenden Großveranstaltungen, wie dem Rosensonntagszug, dem Bleicherfest, Barmen Live oder dem Flohmarkt in Vohwinkel immer wieder beauftragt, die Reinigung durchzuführen.

Während des Winterdienstes findet keine Straßenreinigung statt. Sobald im Tagesverlauf alle Schnee- und Eisvorkommen beseitigt wurden, wird auf die Straßenreinigung umgestellt. Bleiben die Temperaturen bei um 0 Grad Celsius, wird aber ausschließlich per Hand gereinigt.


Straßenreinigungssatzung und Reinigungsklassen

Maßgeblich für den Umfang der Reinigung in Ihrer Straße ist die Straßenreinigungssatzung. In ihr stehen alle Straßen Wuppertals aufgelistet und in unterschiedliche Reinigungsklassen eingestuft. Welcher Reinigungsklasse Ihre Straße angehört, erfahren Sie im Straßenverzeichnis aller Wuppertaler Straßen am Ende der Satzung.

  • Die höchste Reinigungsklasse ist die Klasse Z 1 und bedeutet, dass die Fahrbahnen und Gehwege der dazugehörenden Straßen zehnmal in der Woche maschinell bzw. von Hand gereinigt werden.
  • In den Reinigungsklassen A 1-4 ist neben der obligatorischen Maschinenreinigung eine Handreinigung der Gehwege enthalten.
  • Neben diesen Reinigungsklassen gibt es die Reinigungsklassen B 1 (1x wöchentlich) und B 2 (2x monatlich), in denen der ESW die Fahrbahn maschinell reinigt, die Gehwegreinigung ist vom Anlieger durchzuführen.
  • Ebenfalls ist der Anlieger in der Reinigungsklasse C für die Gehweg- und Fahrbahnreinigung zuständig. In Reinigungsklasse C1 1x wöchentlich, C2 2x monatlich und C3 nach Bedarf.
  • In den Klassen D 1-3 wird ausschließlich der Gehweg durch den ESW gereinigt. In der Klasse D1 ist das 1x wöchentlich, in der Kasse D2 2x monatlich und in der Klasse D3 2x wöchentlich der Fall.
  • In den Reinigungsklassen L0 und P0 obliegt die Reinigungsverpflichtung der Gehwege und Fahrbahnen den Anliegerinnern und Anliegern nach Bedarf. Die Reinigungsklasse L0 fasst alle Landstraßen in Wuppertal, für die das Land Nordrhein-Westfalen zuständig ist. Die Reinigungsklasse P0 enthält alle Privatstraßen in Wuppertal.

Kontakt

+49 202 563 5360
 

Satzung

Straßenreinigungs- und Gebührensatzung der Stadt Wuppertal

Wie und wann wird Ihre Straße/Gehweg gereinigt?