Inhalt anspringen

Übergang Schule Beruf / für Unternehmen

Ausbildungsbörse - Kennenlernen, informieren, bewerben

Die Ausbildungsbörse findet seit mittlerweile über 25 Jahren alljährlich in der Historischen Stadthalle statt.

Bei der vergangenen Veranstaltung präsentierten rund 100 Unternehmen und Institutionen der Region den etwa 3.000 Jugendlichen ihre Aus- und Weiterbildungsangebote. Dabei herrscht zumeist an den Ständen reger Betrieb an denen praktische berufstypische Tätigkeiten den Einstieg ins Gespräch begleiteten.

Die Schülerinnen und Schüler sind zum Teil hoch motiviert und knüpfen äußerst engagiert Kontakte.

Ein tolles Format also, über Ausbildung im Unternehmen zu informieren und mit den Jugendlichen in Kontakt zu kommen.

30. Ausbildungsbörse erst 2021

Am 09. September 2020 hätte die Ausbildungsbörse ihr 30. Jubiläum feiern sollen. Das muss nun noch einige Monate warten. Aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Beschränkungen und der Verantwortung gegenüber den Teilnehmern haben die Organisatoren beschlossen, die Veranstaltung zu verschieben.

Ein neuer Termin steht bereits fest. Am 09. Februar 2021 soll die Ausbildungsbörse nachgeholt werden. Interessierte Aussteller werden von der Wirtschaftsförderung Wuppertal über die Anmeldemöglichkeiten zeitig informiert.   

Weitere Infos auf
azubistartpunkt.de

Bei Interesse stehen bei der Wirtschaftsförderung als Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

Berit Uhlmann, Tel. 0202/24 807-17, uhlmannwf-wuppertalde.

Bernd Jung, Tel. 0202/24 807-15, jungwf-wuppertalde.

So war die Ausbildungsbörse 2019

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • WiFö
  • azubistartpunkt.de
  • WiFö
  • WiFö
  • WiFö
  • WiFö
Anmelden
Seite teilen