Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 20.05.2020

Standesamt: Ab sofort gibt es wieder Termine zur Anmeldung von Trauungen

Auch im Standesamt wird der Betrieb unter Corona-Bedingungen langsam wieder hochgefahren: Ab sofort startet die Terminvergabe für Anmeldungen zur Eheschließung, wie es im Amtsdeutsch heißt.

Mit wirksamen Schutzmaßnahmen für Bürger und Beschäftigte konnte die Zahl der zugelassenen Personen für die Hochzeitsgesellschaften im Rathaus wieder auf acht erhöht werden. Das kommt bei den Brautpaaren gut an.

Aber auch alle sonstigen Antragsgeschäfte des Standesamtes werden wieder angeboten. Voraussetzung ist immer ein Termin, da ausschließlich im Termingeschäft gearbeitet wird.

Unbedingt einen Termin absprechen

Für Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit können Sie unter folgenden Rufnummern einen Termin vereinbaren:

563-6315563-6781563-6114563-6733563-6346563-5164563-5349.

Für Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit können Sie unter folgenden Rufnummern einen Termin vereinbaren (maßgeblich für die Buchstabenzuordnung ist immer der Nachname der Frau!)

A – I              563-5177, 563-6220, 563-6768

J – Q              563-5830, 563-6785

R – Z              563-6784, 563-6788

Dort erfahren die Bürger und Einwohner, welche Unterlagen zum Termin mitzubringen sind und wo sie von der Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter des Standesamtes im Rathaus abgeholt werden.

Bei den Veranstaltern von Ambiente-Trauungen wird derzeit abgefragt, ob sie mit dem notwendigen Hygienekonzept und begrenzter Personenzahl die Trauungen an den besonderen Orten anbieten möchten.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Fotostudio Shooting Star
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Seite teilen