Inhalt anspringen

Wuppertal / Denkmalschutz und Denkmalpflege

Maßnahmen an einem Denkmal

Für eine Genehmigung und zur Ausführung für eine Maßnahme an einem Denkmal oder in der näheren Umgebung eines Denkmal wird eine denkmalrechtliche Erlaubnis im Vorfeld benötigt.

Denkmalrechtliche Erlaubnis was ist das?

Nur die sinnvolle Nutzung eines Denkmals sichert langfristig seinen Erhalt, daher sind Anpassungen an neue Bedürfnisse oft unumgänglich.

Denn Denkmalschutz heißt ja nicht, dass grundsätzlich nichts mehr verändert werden darf, doch bedarf jede Maßnahme, vom Fassadenanstrich bis zum Umbau, einer Erlaubnis nach § 9 Denkmalschutzgesetz NRW und muss mit der Denkmalbehörde abgestimmt werden.

Zur Abstimmung auch wenn Sie zunächst nur die Möglichkeiten ihrer Maßnahme durchsprechen möchten, sprechen Sie uns gerne frühzeitig an.

Telefonische Sprechzeiten finden jeden Donnerstag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt!


Antrag auf denkmalrechliche Erlaubnis

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen