Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Fischerprüfung beantragen

Bevor Sie die Fischerei ausüben dürfen, müssen Sie bei der unteren Fischereibehörde die Fischerprüfung ablegen und einen Fischereischein beantragen.

Beschreibung

Beschreibung

       

  • Öffnungszeiten

Hauptsaison vom 15.12. - 31.05.

Mo., Di., Do., Fr.  von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Mittwochs geschlossen.

     

Nebensaison vom 01.06. - 14.12.

Di. und Do. von 8.30 - 12.30 Uhr

   

               

  • Voraussetzungen 

Möchten Sie die Prüfung ablegen, müssen Sie

  • mindestens 13 Jahre alt sein (einen Fischereischein erhalten Sie aber trotzdem erst ab 14 Jahre) und
  • sich persönlich, schriftlich oder per Email bis spätestens 1 Monat vor dem ersten Prüfungstermin (siehe Fristen) bei der Unteren Fischereibehörde zur Prüfung anmelden.

Termine

Die Fischerprüfung wird zweimal jährlich abgenommen. Die nächsten Prüfungstermine sind:

  • Montag,     16.März 2020
  • Dienstag,   17.März 2020
  • Ersatztermin: Mittwoch,   18.März 2020

Anmeldeschluss: 17.02.2020

 

  • Wollen Sie die Prüfung außerhalb von Wuppertal ablegen, benötigen Sie eine Ausnahmegenehmigung von mir für die Stadt oder den Kreis, in der Sie sich zur Prüfung anmelden möchten. Dafür wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 15,00 € erhoben.

 

  • Gültigkeit

Die bestandene Fischerprüfung ist unbefristet gültig.

 

Inhalte der Fischerprüfung

  1. Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde,
  2. Gewässerkunde und Fischhege,
  3. Natur- und Tierschutz,
  4. Gerätekunde,
  5. Gesetzeskunde,
  6. Praktischer Teil (Fischerkennung/-Bestimmung und ein vom Prüfungsausschuss bestimmtes Angelgerät für den Fischfang waidgerecht zusammenbauen sowie das weitere notwendige Zubehör hinzufügen).

Details

Links und Downloads

Kontakt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen