Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Offizieller Besuch: Prominente im Goldenen Buch

Jassir Arafat hat sich mit „my best wishes“ verewigt, Angela Merkel sogar zweimal: Als Parteivorsitzende und als Kanzlerin. Das Goldene Buch der Stadt verzeichnet all die Gäste, die mit einem offiziellen Empfang im Rathaus in Barmen geehrt wurden.

So trug sich Springreiter Hans Günter Winkler 2001 in das Goldene Buch der Stadt ein. Tom Tykwer, der als Regisseur unter anderem fulminant „Das Parfüm“ verfilmt hat, notierte 2006 „den Duft meiner Heimat“ ins Goldene Buch. Christina und Johannes Rau leisteten 2001 ihre Unterschrift anlässlich des 70. Geburtstags des Ehrenbürgers Rau. 

90. Stadtgeburtstag

Besonders voll ist eine Seite aus dem Jahr 2019. Damals waren zum 90. Stadtgeburtstag alle Partnerstädte mit einer Delegation nach Wuppertal gekommen.

Der erste Eintrag im Goldenen Buch der Stadt stammt vom 31. März 1906. Ab dem 28. Januar 1930 bis zum 2. September 1950 fehlen alle Seiten: Die Stadt tat sich direkt nach dem Krieg offensichtlich schwer mit der Vergangenheitsbewältigung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Seite teilen