Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

100 Jahre Rathaus: Einladung zur Besichtigungstour

Es jährt sich ein geschichtswürdiges Ereignis: Am 23. April 1921 wurde das Barmer Rathaus offiziell eingeweiht. Eine große Feier ist 100 Jahre später coronabedingt leider nicht möglich - stattdessen gibt's für Interessierte ein kurzweiliges Video, einen Online-Panoramarundgang durchs Gebäude und historische Fotos.

Das Wuppertaler Rathaus wird 100 Jahre alt. Für Oberbürgermeister Uwe Schneidewind symbolisiert der Bau in Barmen nicht nur den demokratischen Bezugspunkt der Stadtgesellschaft, sondern mehr: „Der eindrucksvolle Bau drückt die Stärke und das Selbstbewusstsein der Stadt vor 100 Jahren aus. Genau an diese Stärke gilt es in den 20er-Jahren dieses Jahrhunderts anzuknüpfen.“

Gefeiert wird virtuell: Wegen der Corona-Pandemie kann das Jubiläum nicht mit einem Empfang oder Führungen durch Rathaus begangen werden. Gewürdigt werden soll der Termin natürlich trotzdem – Corona-konform wird das Rathaus online ins rechte Licht gerückt.

Videoclip zu 100 Jahre Rathaus Barmen

Einen Abstecher ins Rathaus von 2021 kann man ganz leicht dank folgenden Videos machen. Almin Bajric, Auszubildender bei der Stadt, führt durch das Gebäude und zeigt alles Sehenswerte - samt Räumen, die man als Besucherin und Besucher nicht unbedingt zu Gesicht bekommt:

Hinweise zu Youtube.

Externe Inhalte freigeben

Panorama-Rundgang durchs Gebäude

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und jetzt am liebsten selbst einen Gang durchs Rathaus machen möchte, der kann sich mit Hilfe des 360-Grad-Rundgangs virtuell und somit ganz coronakonform die Beine vertreten. Sogar ein Abstecher aufs Dach und eine Fahrt mit dem Paternoster sind möglich:

Zum Panorama-Rundgang

Wissenswertes rund ums Rathaus

Historische Aufnahmen: 100 Jahre Rathaus Barmen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Seite teilen