Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Geltungsbereich

Der Geltungsbereich des Landschaftsplanes Wuppertal-West umfasst die Hangflanken von Cronenberg bis in die südlichen Freiraum-bereiche des Ortsteils Vohwinkel. Im Süden grenzt der Geltungsbereich im Morsbachtal an Remscheid und im Westen im Tal der Wupper an Solingen. Die Gesamtfläche beträgt ca. 1800 Hektar.

Beschreibung

Geprägt wird der Bereich des Landschaftsplanes Wuppertal-West von den bewaldeten steilen Berghängen rund um Cronenberg. Die Bachaue des Morsbaches wird von Hochstaudenfluren und kleineren Auwäldern geprägt. An der Mündung des Morsbaches in die Wupper befindet sich der Brückenpark Müngsten, ein Projekt der Regionale 2006, das sich überwiegend auf dem Gebiet der Stadt Solingen befindet.

 

Westlich Cronenbergs erstreckt sich das Staatsforstrevier Burgholz mit seinem Arbore-tum, und dem wissenschaftlich begleiteten „Fremdländeranbau“, dies sind Bäume aus außereuropäischer Herkunft. Im Bereich des Landschaftsplanes West befinden sich einige Erholungsschwerpunkte. Das sind die zum Geh- und Radweg umgebaute sog. „Sambatrasse“, die Wandererlebniswege der Regionale 2006 durch das Morsbach- und Wuppertal, sowie der bereits genannte Brückenpark Müngsten. Ein großer Teil der Talauen des Morsbachtales sowie einige Seitentäler des Morsbachtales und das Staatsforstrevier Burgholz sind als Naturschutzgebiet festgesetzt.

Herr Dirk Mücher
techn. Sachbearbeiter/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen