Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Geltungsbereich

Der Landschaftsplan Wuppertal-Gelpe ist mit ca. 730 Hektar relativ klein. Er erstreckt sich auf das Gelpetal und das Saalbachtal zwischen Ronsdorf und Cronenberg, die Südhöhen von Elberfeld und Barmen und bis zur Stadtgrenze nach Remscheid am Unterlauf von Gelpe und Saalbach.

Beschreibung

Das Gelpetal ist das Bergische Land im Kleinformat mit offenen Wiesen- und Weideflächen auf den Höhen, steilen bewaldeten Talhänge und einer mosaikartigen Talaue aus landwirtschaftlich genutzten Flächen, Brachflächen und Auwäldern.

 

Gelpe und Saalbach sind sehr naturnahe Fließgewässer. Das war nicht immer so. In der Vergangenheit wurde die Wasserkraft zum Antrieb der Schleifkotten und Hämmer genutzt. So wurde Wuppertal eines der frühesten Industriegebiete des Kontinents. Entlang des frühgeschichtlichen Industrielehrpfades kann man diese Historie noch erwandern.

 

Der gesamte Landschaftsraum Gelpetal ist einer der wichtigsten Erholungsschwerpunkte in Wuppertal. Gelpe- und Saalbachtal sind im Landschaftsplan als Naturschutzgebiet festgesetzt und als Flora-Fauna-Habitat gesichert.

Herr Dirk Mücher
techn. Sachbearbeiter/in

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen