Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

1136V - Dreigrenzen - IKEA Bauvorhaben - Archiv

Auf dieser Seite finden Sie alle Unterlagen des Bebauungsplan-verfahrens 1136V sowie der 49. Flächennutzungsplanänderung.
Informationen zum aktuellen Bebauungsplanverfahren 1202 - IKEA finden Sie auf der IKEA Sonderseite!
Hinweis: Die auf dieser Seite verfügbaren Dokumente dienen nur der Information und sind kein amtlicher Nachweis. Rechts-verbindliche Auskünfte können nur auf Grundlage der Original-dokumente erteilt werden.

25.04.2014 - Grundsätzliche Einigung über IKEA-Ansiedlung in Wuppertal

Das Land NRW, IKEA und die Stadt Wuppertal haben sich über die Ansiedlung eines IKEA-Einrichtungshauses mit 25.500 qm in Wuppertal grundsätzlich - vorbehaltlich der erforderlichen Genehmigungsverfahren - geeinigt.

24.02.2014 - Abwägungsbeschluss durch den Rat der Stadt

Am 24.02.2014 hat der Rat der Stadt den Abwägungsbeschluss über die Stellungnahmen und Anregungen getroffen, die im Rahmen der Beteiligumng der Öffentlichkeit, der Träger öffentlicher Belange und der Nachbargemeinden, eingegangen sind.

11.11.2013 - Entscheidung des Rates zur Klageerhebung gegen die Untersagungsverfügung der Bezirksregierung Düsseldorf

Der Rat der Stadt hat in einer Sondersitzung am 11.11.2013 mehrheitlich entschieden, gegen die Untersagungsverfügung der Bezirksregierung zur Genehmigung der 49. Flächennutzungsplanänderung Klage zu erheben.

 

Hinweis: Wir bitten um Verständnis, dass zum laufenden Klageverfahren bis auf Weiteres keine Inhalte mehr ins Internet gestellt werden. Dies betrifft ausdrücklich nicht das weiter laufende Bebauungsplanverfahren.

08.11.2013 - Bekanntmachung des Beschlusses über die erneute Offenlage des Bebauungsplans 1136V - Dreigrenzen

Der Beschluss des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen vom 06.11.2013 über die erneute Offenlage des Bebauungsplans 1136V wurde im amtlichen Mitteilungsblatt der Stad Wuppertal, "der Stadtbote", Ausgabe Nr. 38/2013 öffentlich bekanntgemacht. Die erneute Offenlage wird in der Zeit vom 18.11. - 18.12.2013 durchgeführt

06.11.2013 - Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft und bauen - Beschluss über die erneute Offenlage des Bebauungsplans 1136V.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen hat am 06.11.2013 die erneute Offenlage des Bebauungsplans 1136V beschlossen. Die Beschlussvorlage sowie alle übrigen Unterlagen und Gutachen sind zum download eingestellt.

04.11.2013 - Erneute Informationsveranstaltung

Am 04.11.2013 fand im Gemeindesaal Haus Hottenstein, Wittener Straße 146 - 148 eine weitere Informationsveranstaltung statt.

16.10.2013 - Untersagungsverfügung der Bezirksregierung

Fristgerecht hat die Stadt Wuppertal zur beabsichtigten Untersagung der Genehmigung der 49. Flächennutzungsplanänderung durch die Bezirksregierung Düsseldorf ihre Stellungnahme abgegeben.

04.10.2013 - Stellungnahme der Stadt Wuppertal zum Entwurf der Untersagungsverfügung zur 49. Flächennutzungsplanänderung

Fristgerecht hat die Stadt Wuppertal zur beabsichtigten Untersagung der Genehmigung der 49. Flächennutzungsplanänderung durch die Bezirksregierung Düsseldorf ihre Stellungnahme abgegeben.

24.09.2013 - Erste Stellungnahme der Stadt zur beabsichtigten Genehmigungsverweigerung durch die Bezirksregierung

Die Stadt Wuppertal hat am 24.09.2013 eine erste Stellungnahme zur beabsichtigten Ablehnung der Genehmigung zur 49. Flächennutzungsplanänderung verfasst.

23.09.2013 - Entwurfsschreiben der Bezirksregierung - Untersagungsverfügung (Ablehnung der Flächennutzungsplangenehmigung)

Mit Schreiben vom 23.09.2013 hat die Bezirksregierung die Ablehnung der von der Stadt Wuppertal beantragten Genehmigung des Flächennutzungsplans angekündigt. Der Stadt wurde eine Frist zur Stellungnahme bis zum 04.10.2013 eingeräumt. Das Entwurfsschreiben der Bezirksregierung finden Sie hier:

15.07.2013 - Feststellungsbeschluss zur 49. Flächennutzungsplanänderung

Der Rat der Stadt hat am 15.07.2013 den Feststellungsbeschluss zur 49. Flächennutzungs-planänderung gefasst. Die Ratsdrucksache sowie sämtliche Anlagen finden Sie zum Download im Anschluss an diese Textzeilen.

18.03.2013 - Stellungnahme der Bezirksregierung zum Antrag gemäß § 34 Absatz 1 und 5 des Landesplanungsgesetzes

Die Bezirksregierung hat mit Schreiben vom 18.03.2013 ihre Stellungnahme zum Antrag der Stadt Wuppertal auf Anpassung der Bauleitplanung an die Ziele der Raumordnung gemäß § 34 Absatz 1 und 5 des Landesplanungsgesetzes Nordrhein-Westfalen abgegeben. Das Schreiben der Bezirksregierung finden Sie unter dem unter diesem Text eingestellten Download-Link.

04.03.2013 - Rat der Stadt beschließt geänderte Sortimentsliste

Der Rat der Stadt hat am 04.03.2013 die geänderte Wuppertaler Sortimentsliste beschlossen. Die Beschlussvorlage und das Ergänzungsgutachten der GMA finden Sie unter diesem Textabschnitt zum Download.

22.02.2013 - Bekanntmachung des Beschlusses zur erneuten Offenlegung der 49. Flächennutzungsplanänderung

Der vom Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen am 20.02.2013 gefasste Beschluss zur erneuten Offenlegung der 49. Flächennutzungsplanänderung wurde am 22.02.2013 im Stadtboten der Stadt Wuppertal öffentlich bekannt gemacht. Die erneute Offenlegung wird in der Zeit vom 04.03. - 18.03.2013 (einschließlich) durchgeführt.

20.02.2013 - erneuter Offenlegungsbeschluss zur 49. Flächennutzungsplanänderung

Der Ausschuss für Stadtentwicklung Wirtschaft und Bauen hat am 20.02.2013 die erneute Offenlegung zur 49. Flächennutzungs-planänderung mehrheitlich beschlossen. Die Beschlussvorlage sowie die kompletten Anlagen zu dieser Drucksache finden Sie unter den unter diesem Text stehenden Download-Links.

Hinweis: Einige Gutachten wurden fortgeschrieben. Die aktualisierten Fassungen finden Sie ebenfalls unter dieser Textpassage. Alle übrigen Gutachten bleiben unverändert.

17.12.2012 - Rat der Stadt entscheidet über weiteres Vorgehen

Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 17.12.2012 mehrheitlich entschieden, gegen die Entscheidung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Verwaltungsgericht in Düsseldorf Klage zu erheben. Die Verwaltung wird parallel die erneute Offenlage für das erste Quartal 2013 vorbereiten.

26.11.2012 - Weitere Planung durch das Land vorerst gestoppt

Das Land hat der Stadt Wuppertal die weitere Planung am Projekt fachmarktbezogenes Einkaufszentrum IKEA unter Berufung auf den zukünftigen Landesentwicklungsplan (LEP) bis Juni 2014 untersagt. Die Stadt Wuppertal will dennoch an dem Projekt festhalten und daher rechtliche Schritte prüfen.

10.10.2012 - Bekanntmachung des Offenlegungsbeschlusses zum Bebauungsplan 1136V

Der Offenlegungsbeschluss des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen wurde im Amtsblatt der Stadt Wuppertal "Der Stadtbote" öffentlich bekannt gemacht. In der Zeit vom 22.10. - 23.11.2012 (einschließlich) liegen die Planentwürfe, die Begründung, der Umweltbericht sowie die Gutachten zur Einsichtnahme aus. In diesem Zeitraum haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen zum Verfahren einzureichen. Die Träger öffentlicher Belange werden zeitgleich beteiligt.

Hinweis: Alle offengelegten Unterlagen finden Sie auf dieser Seite.

02.10.2012 - Offenlegungsbeschluss Bebauungsplan 1136V - Dreigrenzen

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen hat in einer Sondersitzung am 02.10.2012 den Offenlegungsbeschluss zum Bebauungsplan 1136V - Dreigrenzen - , gefasst. Die Beschlussdrucksache sowie sämtliche Anlagen finden Sie im Anschluss an diesen Text. Die verwendeten Gutachten sind unter den Eintragungen vom 30.08.2012 und 21.09.2012 auf dieser Seite abrufbar.

Hinweis: Die Planteile 1 bis 4, die Begründung sowie die textliche Festsetzung wurden in geänderter Form durch den Ausschuss beschlossen. Die bisherigen Dokumente wurden durch die geänderten ersetzt.

21.09.2012 - Gutachtenaktualisierung

Einige Gutachten wurden ergänzt und fortgeschrieben. Die Sichtbarkeitsstudie wurde erstmalig erstellt. Die Gutachten-Vorversionen sind unter dem Datum vom 30.08.2012 auf dieser Seite eingestellt. Die aktuellen Fassungen finden Sie hier:

12.09.2012 - Bekanntmachung des Offenlegungsbeschlusses zur 49. Flächennutzungsplanänderung

Der vom Ausschuss Stadtenticklung, Wirtschaft und Bauen am 05.09.2012 gefasste Offenlegungsbeschluss der 49. Flächennutzungsplanänderung wurde am 12.09.2012 öffentlich bekanntgemacht. Die Offenlage der 49. Flächennutzungsplanänderung wird in der Zeit vom 24.09.2012 - 26.10.2012 (einschließlich) durchgeführt. Sämtliche Unterlagen zur Offenlegung sind auf dieser Seite unter dem Datum vom 30.08.2012 und 05.09.2012 bereits eingestellt.

05.09.2012 - Offenlegungsbeschluss zur 49. Flächennutzungsplanänderung

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen hat am 05.09.2012 den Offenlegungsbeschluss zur 49. Flächennutzungsplanänderung gefasst. Die Beschlussvorlage sowie sämtliche Anlagen zu dieser Drucksache finden Sie unter den unten stehenden Links.

Hinweis: Die entsprechenden Gutachten sind unter dem Datum vom 30.08.2012 eingestellt!

05.09.2012 - Aktualisierung der Auswirkungsanalyse der GMA - Stand: September 2012

Die Auswirkungsanalyse der GMA wurde fortgeschrieben und aktualisiert. Die aktuelle Fassung finden Sie unter diesem Text stehenden Link.

30.08.2012 - Gutachten

Die in der Liste zur 49. Flächennutzungsplanänderung aufgeführten Gutachten finden Sie in numerischer Reihenfolge im Anschluss an diesen Text.

02.05.2012 - Beteiligung der Träger öffentlicher Belange

Als nächster Verfahrensschritt wurde am 02.05.2012 das Beteiligungsverfahren mit den Trägern öffentlicher Belange zum Bebauungsplan 1136V und zur Änderung des Flächennutzungsplans eingeleitet. Träger öffentlicher Belange sind zum Beispiel Behörden, Institutionen, Verbände, Versorgungsunternehmen sowie die Nachbargemeinden, deren Interessen von der Planung berührt sein können. Die Anregungen der Träger öffentlicher Belange werden - wie die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger - geprüft und fließen somit in den weiteren Verfahrensprozess ein.

26.04.2012 - Fortschreibung Einzelhandelsanalyse und Verkehrsgutachten

Die Untersuchungen zu Auswirkungen des geplanten IKEA-Bauvorhabens auf den Einzelhandel sowie das Verkehrsgutachten wurden fortgeschrieben und aktualisiert. Die Fassungen der Gutachten vom 26.04.2012 finden Sie hier:

19.04.2012 - Bürgerdiskussion zum Thema Umwelt

Die Bürgerdiskussion zum Thema Umwelt fand am 19.04.2012, um 18.00 Uhr im Gemeindesaal Haus Hottenstein, Wittener Str. 146-148, 42279 Wuppertal, statt.

22.03.2012 - Bürgerdiskussion zum Thema Verkehr

Die Bürgerdiskussion zum Themenbereich Verkehr fand am 22.03.2012, um 18.00 Uhr im Gemeindesaal Haus Hottenstein, Wittener Str. 146-148, 42279 Wuppertal, statt.

21.03.2012 - Bürgerdiskussion zum Thema Einzelhandel

Die Bürgerdiskussion zum Themenbereich Einzelhandel wurde am 21.03.2012, 19.00 Uhr im Haus der Jugend Barmen, Geschwister-Scholl-Platz 6, 42275 Wuppertal, durchgeführt.

18.01.2012 - Bekanntmachung des Einleitungsbeschlusses

Am 18.01.2012 wurde der vom Ausschuss Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen am 07.12.2011 gefasste Beschluss zur Einleitung des Bebauungsplanverfahrens 1136V - Dreigrenzen (IKEA-Bauvorhaben) sowie zur Änderung des Flächennutzungsplans (49. Flächennutzungsplanänderung) im amtlichen Mitteilungsblatt der Stadt Wuppertal, "Der Stadtbote", Ausgabe Nr. 3/2012 öffentlich bekanntgemacht.

07.12.2011 - Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen hat in seiner Sitzung am 07.12.2011 die Einleitung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr.: 1136V - Dreigrenzen - beschlossen. Die Drucksache Nr.: VO/0879/11, die die Entscheidungsgrundlage für diesen Beschluss darstellt, steht mit allen Anlagen zum Download zur Verfügung.

06.12.2011 - Sitzung der Bezirksvertretung Oberbarmen

Die Drucksache Nr.: VO/0879/11 wurde am 06.12.2011 in der Sitzung der Bezirksvertretung Oberbarmen ablehnend beraten und zur Entscheidung an den Ausschuss Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen verwiesen.

Herr Marc Walter
Abteilungsleiter

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen